Corporate Design

bild_alternativtext „Corporate WAS?“ „ (...) » mehr

Brandneu 2017: Unser Textil- und Accessoire-Shop für Bekleidung (Corporate Wear)

bild_alternativtext
















Hier geht's zum Shop

Basic T-Shirts
Fashion T-Shirts
Sublimationstextilien
Polo Shirts
Business Sweat Shirts
Kinderbekleidung
Hosen & Röcke
Pullover & Strickwaren
Fleece
Unterwäsche & Socken
Sport & Activity
Westen & Bodywarmer
Jacken
Sicherheitsbekleidung
Stofftiere
Caps
Winteraccessoires & Mützen
Gastro & Beauty
Frottierware
Baumwoll- & PP-Taschen
Rucksäcke
Freizeittaschen
Businesstaschen
Schirme
Sport-Accessoires
Accessoires
Workwear
Workwear Concepts
Activity Concepts

Promotional Articles, Electronic Gifts | z.B. USB-Sticks mit Ihrem Logo

bild_alternativtext










USB-Sticks sind immer ein wertiges Werbemittel
Hier gehts zu meinem günstigen Shop. Der neueste Trend sind USB-Sticks in Berufsgruppen nahen Formen. Aus Kunststoff, Stahl, Holz oder sogar Papier. Alles ist möglich!

Zur Individualisierung lassen sich die USB-Sticks bedrucken oder lasergravieren, aber auch mit Daten bespielen und in Geschenkverpackung liefern.

Wichtige Infos
Alle Preise sind inklusive: Luftfracht – Nebenkosten – Einrichtungskosten – Filmkosten – Werkzeugkosten – CE und RoHS und der WEEE Kennzeichnung und der in Deutschland gültigen GEMA Gebühr für USB Sticks
  • Bei mir erhalten Sie ausschließlich qualitativ hochwertige Markenspeicherchips (Samsung, Hynix, Micron, Toshiba)
  • Bei mir Gratis: Einrichtungskosten, 2 farbiger Tampondruck/ Gravur oder Prägung auf einer Seite
  • Meine USB Sticks sind standardmäßig in einem Polybeutel verpackt
  • Alle USB Sticks haben eine 2.0 High-Speed Schnittstelle
  • Und einige gibt es mit USB 3.0 Schnittstelle


Hier geht's zum Shop!


USB-Sticks bringen Ideen in Form

bild_alternativtextSenden Sie uns Ihr Logo oder Ihr Produktfoto -
und wir gestalten dieses als Ihren Individuellen USB Stick.


Wir kreieren Ihnen Ihren ganz individuellen USB-Stick schon ab 100 Stück aus Gummi, Plastik oder Metall genau nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Je ausgefallener, desto besser, bei uns ist fast Alles möglich.

Hier geht's zu den Sonderformen im Shop

Wir gestalten solar

bild_alternativtext Nachdem wir im Jahr 2011 die Energieversorgung unserer Büros mit erneuerbaren Energien (Wind, Wasser, Solar) verwirklicht haben, konnten wir 2012 noch einen Schritt weiter gehen. (...) » mehr
Aktuell
 

Neun Antworten

Was Sie schon immer über nachhaltiges Printdesign wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten Neun Antworten (...) » mehr
 
Referenzauszug
 

Restaurant Waldbeere | Kempten

In dieser Spalte finden Sie einiges über meine Afrikahilfe

Senegal | 30 Jahre Entwicklungszusammenarbeit und 15 Jahre Förderkreis Zukunft für Afrika

bild_alternativtext











FÖRDERKREIS ZUKUNFT FÜR AFRIKA
Hilfe für Kinder armer Eltern in Senegal

Liebe Senegalfreunde,

Jubiläen sind Meilensteine. Es sind Anlässe, um sowohl zurück aber auch nach vorne zu blicken.
So jährt es sich nächstes Jahr zum 30. Mal, dass Ingrid und Gottfried Kölbl - anlässlich einer Urlaubsreise in den Senegal - die Idee mit nach Hause brachten, den Menschen dort helfen zu wollen. Nach einigen Privataktionen und mehreren Jahren als Vorstandsmitglied im Oberstdorfer Verein „Hilfe für Afrika - Wasser für Senegal“, reifte der Entschluss, eigene Wege zu gehen.
Vor 15 Jahren gründete Gottfried Kölbl den „Förderkreis Zukunft für Afrika“ als christliche Initiative unter dem Dach der Altkatholischen Gemeinde Kempten. Die Kirchengemeinde nimmt seither regen Anteil an diesem Projekt. Es war seine Motivation nach 15 Jahren Erfahrung, dass das Bevölkerungswachstum in Afrika einer der Armutsgründe ist. Klimapolitisch weitergedacht: Will man es diesen Menschen eines Tages verwehren, so zu leben wie wir? Weiterhin war und ist es seine Überzeugung, dass man diesem Problem mit Schulbildung am besten begegnet.
Von Anfang an waren Pfarrer Michael Edenhofer, Hermann Mohry und Michael Piesbergen mit dabei. Michael Piesbergen und seine Frau Christine waren auch schon mehrfach mit im Senegal. Stefan Kölbl engagiert sich für den Förderverein, seit er wieder im Allgäu ist.
Wie jedes Jahr, zunächst aber ein Bericht über all das, was in 2017 erreicht wurde. Zum Start profitierten wir von den großzügigen Spenden, die Ende letzten Jahres eingegangen waren. Dafür nochmal ganz, ganz herzlichen Dank! Gleichzeitig erhielten wir in 2017 bisher fast 30.000 Euro an Spenden. Auch dafür ein großes Dankeschön!
Angeregt durch Erfahrungen auf unserer Reise im Januar des Jahres haben wir – in Abstimmung mit unseren senegalesischen Partnern – unsere Strategie des Helfens etwas verändert. Wir haben festgestellt, dass es auf den Dörfern erheblich mehr Schulen gibt. Der Staat hat, vielleicht auch etwas angeregt durch unsere Buschschulen, selbst weiter Schulen gebaut.
So sind wir heute der Meinung, dass es jetzt auch notwendig ist, für Arbeits- und Einkommens-Möglichkeiten zu sorgen. Im Falle von Gartenbau- und Landwirtschafts-Projekten verbessert das nicht nur den Speiseplan der Menschen. Darüber hinaus gibt es vor allem jungen Menschen eine Perspektive im Dorf zu bleiben und nicht an eine Flucht ins Ungewisse zu denken.
Wir förderten mit 10.100 € in Thiès den Aufbau einer Gärtnerei, die auch Jugendlichen eine Ausbildungsmöglichkeit bietet. Mit 29.800 € unterstützten wir den Start eines Gartenbau-Projekts in Sinthiang Koudara bei Vélingara. 7.200 € haben wir dafür schon im Vorjahr für die Anschaffung von 5.000 Obstbäumchen gegeben. 60 Personen – vor allem Frauen und Jugendliche – haben 6 Hektar Land von der Gemeinde geschenkt bekommen. Es ist eine Ecke des Landes, die umständlich erreichbar ist und wo die Quecksilbersäule tagsüber nicht selten über 40 Grad steigt.
Dennoch haben wir den Schulbau nicht von der Agenda genommen. Dank Elhadji Francois Diouf, bauen wir jetzt in der Casamance Buschschulen. Dafür haben wir 11.000 € gegeben. Diese Region liegt südlich von Gambia. Hier gab es jahrelang Rebellion gegen die Zentralregierung. Jetzt ist Frieden eingekehrt. Zwei Schulen sind fertig geworden, und Kinder haben wieder ein Dach über dem Kopf.
Wir werden auch künftig nicht die Hände in den Schoß legen. Es ist unsere christliche Motivation, den Menschen zu helfen, die das Pech hatten, nicht in der Komfortzone dieser Welt zu leben.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit weiter. Es gibt noch viel zu tun!

Förderkreis Zukunft für Afrika

Gottfried Kölbl
Pfarrer Michael Edenhofer
Hermann Mohry
Michael Piesbergen

Über Ihre Spenden würden wir uns natürlich sehr freuen!

Dies sind die Spendenkontodaten:

Spendenkonto:
Alt-katholische Gemeinde Kempten
Sparkasse Allgäu
IBAN DE37 733 500 000 610 295 388
BIC BYLADEM1ALG
– Schul- und Berufsausbildung Senegal –

pi-punkt.design | Design im Allgäu

Corporate Design | Logo | Marke | Piktogramm | Visitenkarte | Briefbogen | Schreibblock | Internet | Briefumschlag | Fahne | Fahnenstange | Autobeschriftung | Aufkleber | Streuwerbemittel | Werbeartikel | Kalender | Mailing | Stempel | Flyer | Broschüre | Bieretikett | Wasseretikett | Sticker | Türhänger

Alle Rechte vorbehalten. | All rights reserved.
Für alle bearbeiteten Fotos, Piktogramme und Zeichnungen, die Sie auf diesen Webseiten finden, liegt das Nutzungs- und teilweise das Urheberrecht bei mir!
Die Nutzung ist generell untersagt!
Wenn Sie an einer Nutzung interessiert sind, sprechen Sie mich bitte an!
There ist a copyright on all electronically an manually created pictures, pictograms and drawings on this website. If you are interested in using them please contact me!
 

Der Gedanke, der sich selber denkt:

Wenn ich in meinem Diktiergerät spreche, bin ich dann Diktator?

 
Top | Impressum | Kontakt© 2008 pi-punkt.design | made by webovations