Corporate Design auch für die Website …

… genau so wichtig wie die ganzheitliche Gestaltung der Printmedien ist die zum Corporate Design passende Gestaltung der virtuellen Unternehmenswelt.

Meinen Kunden betreuen Ihre Seiten selber redaktionell. Eingesetzt wird meistens das CMS-System CMX::CC.
Übrigens: Auch meine eigenen Seiten sind CMX::CC-powered.

Der Kunde zahlt einmal für das Design und das Programm und hat dann die Möglichkeit seine Seiten schnell und unkompliziert selber zu pflegen.
Dies ist der Weg, den ich mit meinen Kunden in Zukunft gehe.

Und einige meiner Kunden sind ihn bereits mitgegangen.
Schauen Sie selbst!  

www.f-woelfle.de   www.vhs-kempten.de   www.executiv-packaging.de   www.solux.de    www.bdb-bayern.de
 
 

CMX:CC Content Management System | Die KMU-Site

Immer wieder wurde ich gefragt, ob eine einfache Homepage mit CMX:CC auch möglich ist. Das führte zur Entwicklung der KMU-Site. Ein im Funktionsumfang auf kleine bis mittlere Unternehmen angepasste CMS-Lösung, bei der Struktur und Design sich in ein standardisiertes Template implementieren lassen.


www.eigstler.de   www.swiss-lean-consulting.ch   www.ahegger.de   www.landhaus-wertach.de  
 
 

Typo 3

Ein Grunddesign wird, kostengünstig abgewandelt, für verschiedene Teilbereiche eines Auftraggebers eingesetzt.

www.eza.eu   www.passivhaushandwerker.de   www.klimaschutz-allgaeu.de   www.grips.info
 
 

Contao

Günstiger Einstieg in ein Redaktionssystem. Die Bedienung ist etwas komplizierter als mit CMX:CC. Ein großer Vorteil ist die die Reponsibilität. Je nach Nutzergerät optimiert sich die Darstellung.

www.cento-as.com
 
 
 

Der Gedanke, der sich selber denkt:

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. Mark Twain

 
Top | Impressum | Datenschutz | Kontakt© 2008 pi-punkt.design | made by webovations